Prof. Dr. Michael Bursee

Theorie-Praxis-Transfer aus Sicht einer Professional Service Firm – Herausforderungen aus der Diversifikation akademischer Bildungsbiographien und demographischer Entwicklungen

Prof. Dr. Michael Bursee

Eine global tätige Prüfungs- und Beratungsgesellschaft ist von jeher dadurch gekennzeichnet, dass große zahlen an Hochschulabsolventen rekrutiert und fachspezifisch ausgebildet werden. Durch die zunehmende Vielfalt an akademischen Bildungsangeboten steigt jedoch auch die Heterogenität der Wissensbasis bei den Absolventen. Der Beitrag zeigt auf, welche praktischen Herausforderungen sich hieraus ergeben und wie sich Rekrutierungs- und insbesondere Ausbildungspraxis bei EY verändert haben. 

 

Prof. Dr. Michael Bursee ist Partner bei der EY Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie Honorarprofessor der FOM Hochschule.